Förderverein

Wie alles begann …

Weil Eltern und Lehrkräfte der Parkschule leider oft feststellen mussten, dass viele pädagogisch sinnvolle Anschaffungen aus den Mitteln des Schulträger-Etats nicht getätigt werden konnten, wurde am 25. Mai 2000 der Verein

 „Freunde und Förderer der Parkschule e.V.“ gegründet.

Der Verein verfolgt von Beginn an das Ziel, die pädagogische Arbeit zu unterstützen, indem er bei der sächlichen Ausstattung im
musischen Bereich (Schulchor, Instrumente, Beschallungsanlage) und im Bewegungs- und Pausenbereich (Spielgeräte auf dem Pausenhof, Sitzgruppentische für die Schulflure, Unterstützung beim Auf- und Ausbau der Schülerbücherei) einspringt.

Auch bei den Anfängen zum Aufbau der Schulsozialarbeit und einer Nachmittagsbetreuung war der Förderverein maßgeblich beteiligt, schon lange bevor 2007 die
„Schulsozialarbeit an Schulen“ eingerichtet wurde.

Ganz wichtig ist der Förderverein auch beim Einwerben von Spendengeldern.

So konnten Zuwendungen von Bankinstituten, caritativen Vereinigungen wie z.B. Round Table 91 und privaten Spendern verbucht werden.